Néma

Auch genannt: Nema, Nama, an-Naʿma, Neima

Unverzichtbar für den Südosten

Néma ist die Hauptstadt der Region Hodh Ech Chargui, dem östlichen Becken, das nach der Aoukar-Senke benannt ist. Die Stadt im äußersten Südosten Mauretaniens hat 20.000-Einwohner, einen Flugplatz und bildet den Endpunkt der Route de l´Espoir, die in Nouakchott startet und sich einmal quer durch Mauretaniens Süden zieht. Néma stellt auch das Tor zu Mali dar. Von Oualata bis Néma sind es ca. 80 km, für die man offroad 4 Stunden einkalkulieren muss. Von Nordwesten kommend ist Néma der erste Ort, in dem es nach hunderten Kilometern mal wieder eine Tankstelle gibt. So gibt uns die Stadt die Möglichkeit, Tank und Vorräte wieder aufzufüllen – auch eine Erkundung ist natürlich im Programm vorgesehen. Von Néma aus fahren wir weiter Richtung Timbédra, wo die beste Möglichkeit für einen Abstecher ins historische Koumbi Saleh besteht. Wenn Sie mögen.


Highlights

  • Néma
  • Oualata (in Nähe)

Néma-Touren

Tagant Aoukar Tour
Zwischen Mali-Reich und Almoraviden – Auf den Spuren des Südens
14 Tag(e)
16 Ziele 
2700
3 Sprachen
Adrar Tagant Aoukar Tour
Viermal Ksour in einer Tour – dazu 3000 km Wüste, Oasen und Felszeichnungen
14 Tag(e)
21 Ziele 
3050
3 Sprachen

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Néma

Findet am Flughafen Néma auch internationaler Flugverkehr statt?
Nein, die einzige Verbindung besteht zur Hauptstadt Nouakchott.
Empfiehlt sich ein mehrtägiger Aufenthalt in Néma?
Grundsätzlich weniger. Zwar bietet die Gegend um Néma eine durchaus interessante Berglandschaft mit Möglichkeiten zur Wanderung, aber sofern Sie sich dafür nicht interessieren, gibt es wenig Gründe, länger als eine Nacht oder ein paar Stunden zu verweilen.
Gibt es eine Möglichkeit, außerhalb der angebotenen Südtouren Néma und Oualata zu bereisen?
Es besteht immer die Option, mit Ihnen Ihre individuelle Tour zu realisieren. Eine schnellere Möglichkeit wäre natürlich der Flug von Nouakchott nach Néma, im Anschluss dann mit dem Auto nach Oualata und weiter Richtung Nordwest. Die Flüge gehen allerdings nicht täglich. Fragen Sie uns gerne für genauere Infos!
Ist die Grenze nach Mali geöffnet?
Die Grenze nach Mali ist täglich geöffnet, aber wir raten dringend davon ab, nach Mali zu reisen.